Medien und Presse

Neueste Medienmeldungen

Medieninformation vom 25. 2. 2015

WUGGL

Schweine wiegen leicht gemacht.

 

Das österreichische Startup WUGGL entwickelt ein mobiles Messinstrument, mit dem das Gewicht von Schweinen einfach und schnell, jedoch ohne mechanische Waage, ermittelt wird. Diese neue Gewichtsmessung soll das Wiegen von Schweinen revolutionieren.

Einfach – Effizient – Revolutionär

„Wuggeln“ ist denkbar einfach. Mittels optischer Körpermessung wird das Lebendgewicht von Schweinen einfach, exakt und schnell ermittelt. Der Schweinemäster vollzieht die berührungslose Gewichtsmessung, indem ein Ganzkörperbild vom Tier gemacht wird. Umgehend wird das Gewicht ausgewiesen. Damit kann der Mäster schnell, ohne großen Aufwand und laufend das Gewicht der Tiere kontrollieren. Und das funktioniert im Stall, im Auslauf, überall.

Wiegen ohne Waage

Das Messinstrument WUGGL One schaut ähnlich wie ein Smartphone aus, das jedoch mit einem speziellen 3D-Bild-Sensor versehen und für die alltäglichen Anforderungen im Stall gerüstet ist. Die optische Gewichtsmessung ist vergleichbar mit einer Fotoaufnahme am Handy. Mit Hilfe des Displays wird das Schwein ausgewählt, man klickt darauf und sofort wird das Gewicht angezeigt. Das Messgerät WUGGL One wird Ende 2015 verfügbar sein. Davon sind auch Varianten für Smartphones (Android, iOS) geplant, bestehend aus einem 3D-Bild-Sensor-Aufsatz und einer zu installierenden Softwareapplikation (Mobile App).

Stressfrei für Tier und Mensch

Durch diese neue Messmethode, direkt beim Schwein, wird gegenüber dem herkömmlichen Wiegen der  Arbeitsaufwand für Tierhalter wesentlich erleichtert und für die Tier der Stress bei der Gewichtsbestimmung minimiert. Das Startup WUGGL möchte damit einen Beitrag zur bewussten Tierhaltung und ressourcenschonende Landwirtschaft liefern. 

WUGGL – Das Startup

Das Startup WUGGL wurde im März 2014 von den beiden Steirern Alois Temmel und Marcus Schweinzger gegründet. Ihr Ziel ist es innovative Lösungen und intelligente Geräte für und mit Landwirte zu entwickeln um ihren Arbeitsalltag zu erleichtern.

Kontakt und Rückfragen:

Mag. Marcus Schweinzger
Tel.: +43 676 78 99 770
E-Mail: medien@wuggl.com

PDF-Download

Marcus Schweinzger

Marcus Schweinzger

Geschäftsführer

E-Mail: Medien@wuggl.com

Laufende Informationen zum Startup WUGGL finden sie auch unter Aktuelles und auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Google+.

Büroadresse

WUGGL
Phorusgasse 8/3
1040 Wien
Österreich

Medienberichterstattung

 

WUGGL bei „2 Minuten 2 Millonen“ (Puls4)

 

 

Puls 4

2 Minuten 2 Millionen (26. 2. 2015)

Vermessung der Sau

„Gute Nachrichten für Landwirte: Zwei Steirer haben ein Gerät zur schnellen Gewichtskontrolle von Schweinen entwickelt.

Längst dreht sich nicht mehr nur bei Models alles ums Idealgewicht. Auch viele Schweine kämpfen heute mit ihren Kilos. Bei ihnen gelten zwischen 90 und 120 Kilogramm als wohlproportioniert. Doch auch unter ihnen gibt es einige verfressene Exemplare, die auf die strengen Vorgaben pfeifen. Für die Bauern ist das eine mittelgroße Katastrophe. Denn beim Schlachter müssen sie für die Extra-Kilos ihrer Tiere bezahlen. Für ein übergewichtiges Schwein bekommen sie nicht den vollen Preis, sondern müssen einen Abschlag in Kauf nehmen. Das gilt auch bei zu mageren Geschöpfen, was allerdings seltener vorkommt. Um Einbußen zu vermeiden, könnten Landwirte natürlich ähnlich rigoros verfahren wie die Modelbranche und ihre Tiere zu regelmäßigen Wiegeterminen verdonnern. Aber der Aufwand dafür hat bisher noch jeden Mastbetrieb abgeschreckt. Das könnte sich jetzt ändern. Der steirische Tierarzt und Schweine-Spezialist Alois Temmel und sein marketingerfahrener Kompagnon, Marcus Schweinzger, haben ein Messgerät entwickelt, mit dem sie die Gewichtskontrolle bei Schweinen revolutionieren wollen. Bisher gab es nur die Möglichkeit, die Schweine auf eine Waage zu stellen oder ein Maßband zu benutzen. Beides sind umständliche und für die Tiere sehr stressige Verfahren…“

Trend

Vermessung der Sau, Trend Ausgabe April/2014

Startup WUGGL auf Puls4

 

Puls 4

Ungewöhnliche Idee überzeugt bei 2 Minuten 2 Millionen

Das Bootcamp für Gründer von der Uni

„…Weniger Stress für Schweine. Marcus Schweinzger, Co-Gründer von Wuggl, einem Start-up, das eine Methode zur Gewichtsbestimmung von Schweinen ohne Waage entwickelt hat (was Bauern und Schweinen eine Menge Stress erspart), hat in den 100 Camptagen sein Produktangebot verknappt und sich auf die Umsetzung einer Methode konzentriert. „Am Anfang hatten wir noch Ideen in alle Richtungen“, sagt Schweinzger. Nach dem Pitch sorgt Co-Gründer Alois Temmel, ein Tierarzt aus der Südsteiermark, für einen Lacher, als er von einem der Business Angels nach dem optimalen Land zur Lancierung seines Produktes gefragt wird: „Deutschland ist sehr schweinelastig“, antwortet Temmel. …“

DiePresse.com

Das Bootcamp für Gründer von der Uni (07.06.2014)

Firmenträume im Frühstadium

Wien. Ein Schweinemäster fotografiert mit seinem Smartphone eines seiner Tiere und weiß sofort, wie schwer es ist. Das nennt man „optisches Wiegen“, es ist die Vision der frisch gegründeten Firma „Wuggl“ von Marcus Schweinzger. Die Geschäftsidee entstand bei einem weihnachtlichen Familientreffen. Sein Geschäftspartner, ein Veterinärmediziner, sei der Mann seiner Cousine, erzählte er am Montag beim Start-up-Brunch des Gründerservice Inits.

Noch sind da nicht mehr als eine Idee, eine Anmeldung zum Patent und erste Tests, die immerhin eine Genauigkeit von 98,5 Prozent versprechen. „Genug, um Schweinemäster zu überzeugen“, so Schweinzger. Bei einer weltweiten Produktion von 726 Millionen Schweinen scheinen die Gewinnmöglichkeiten schier grenzenlos… „

Wiener Zeitung

Firmenträume im Frühstadium (19.05.2014)

Medienmaterialien

 

Medienkit herunterladen

Das Medienkit enthält sämtliche Fotos und Logos in hoher Auflösung (300dpi).

ZIP herunterladen

Neuigkeiten und Aktuelles über WUGGL

WUGGL im Finale beim trend@venture 2015

WUGGL im Finale beim trend@venture 2015

Im April 2015 veröffentlicht das österreichische Wirtschaftsmagazin "trend" eine Auflistung der 100 bestens Startups in Österreich. Auch WUGGL zählt dazu und schaffte noch dazu ins Finale des trend@venture 2015 Start-up Wettbewerbs. An die einhundert Startups haben...

mehr lesen

WUGGL unter den besten Startups Österreich

Im April 2015 veröffentlicht das österreichische Wirtschaftsmagazin "trend" eine Auflistung der 100 bestens Startups in Österreich. Auch WUGGL zählt dazu und schaffte noch dazu ins Finale des trend@venture 2015 Start-up Wettbewerbs....

mehr lesen
Seite 1 von 3123

kontakt-cta

Noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie erreichbar.

Kontakt

produkt-CTA

Unser Produkt

Erfahren Sie mehr über WUGGL One.

Unser Produkt